Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

06. August 2017 Technischer Einsatz

Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Gemeinde Bad Kleinkirchheim

Am 06.08.2017 vermutlich gegen 03.40 Uhr lenkte ein 35-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau in einem stark durch Alkohol beeinträchtigtem Zustand einen PKW auf dem Obertscherner Weg (Gemeindestraße) von der St. Oswalder Landesstraße (L 13) kommend in Richtung Westen. In Obertschern, Gemeinde Bad Kleinkirchheim, Bezirk Spittal/Drau, dürfte er einen auf der Fahrbahn liegenden 22-jährigen Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau übersehen haben und fuhr über diese Person.
Bei einem nahegelegenen Haus ersuchte der Lenker die Rettung zu verständigen.
Die Erstversorgung des schwerstens verletzten Fußgängers erfolgte durch eine praktische Ärztin, einen Notarzt und der Besatzung des Rettungsfahrzeuges der Johanniter. Er wurde anschließend von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
Der Lenker des PKW blieb unverletzt. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief positiv und ergab eine starke Alkoholisierung. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.
Der PKW wurde im Frontbereich beschädigt.
Das Unfallfahrzeug wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt sichergestellt. Das Fahrzeug wird von einem Sachverständigen untersucht werden.
Weitere Ermittlungen werden noch durchgeführt.


Presseaussendung
vom 06.08.2017, 13:19 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Kärnten

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren