Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

07. Jänner 2017 Türöffnung

Am Samstag, den 07.01.2017 um 19:35 Uhr wurden wir zum zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert.

In einer Wohnung einer Ferienwohnanlage in der Dorfstraße tropfte es vom Plafond und die Hausverwaltung vermutete einen Wasserrohrbruch/Wasseraustritt in einer der darüber liegenden Wohnungen.

Von der Feuerwehr musste im Auftrag der Hausverwaltung und in Absprache mit der Polizei eine verschlossene Wohnungstüre einer darüber liegenden Wohnung gewaltsam geöffnet werden, weil man zunächst dort die Ursache vermutete. Die Erkundung der Feuerwehr ergab jedoch, dass in der aufgebrochenen Wohnung alles in Ordnung war. In Folge kontrollierte die Feuerwehr einzelne Wasseruhren der Trinkwasseranlage und die Heizanlage im Objekt. Als Ursache für den Wasseraustritt konnte schließlich ein Leck in der Heizanlage in einer anderen Wohnung festgestellt werden. Um einen noch größeren Wasserschaden zu verhindern, musste die Heizung von der Feuerwehr außer Betrieb genommen werden. Aufgrund der Holzbauweise in dem betroffenen Gebäudeteil ist der Sachschaden beträchtlich.

Die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim stand mit zwölf Mann und RLFA 2000 und DLK 23/12 im Einsatz.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren