Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

10. Jänner 2015 Sturmschäden im ganzen Ort

Am Samstag den 10. Jänner 2015 um 08.02 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Aufgrund des Sturms der in der Nacht und auch den ganzen Vormittag über das Kirchheimer Tal zog, wurden am Weltcupzielgelände schwere Schäden angerichtet. Darunter war auch ein Container aus dem Rauch austrat. Diese Rauchentwicklung konnte noch vor dem Eintreffen der FF Bad Kleinkirchheim mit einem Feuerlöscher eingedämmt werden.

Gleich im Anschluss daran wurden wir in den Schubertweg gerufen. Dort wurden mehrere Bäume umgerissen und diese kamen auf einer Garage zum Liegen. Wir beseitigten die Bäume und rückten wieder ins Rüsthaus ein.

Abermals bekamen wir von der LAWZ Kärnten einen Einsatzbefehl, welcher uns in den Mahlerweg beorderte. Dort drohte ein Dach durch den Sturm weggerissen zu werden. Wir konnten mittels Ratschen Gurten und Betonanker mehr Stabilität in den Dachaufbau bringen und somit größere Schäden verhindern.

Im Einsatz stand die FF Bad Kleinkirchheim mit RLFA 2000 und KRFS mit ca 14 Mann.

 

 

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren