Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

11. Juli 2015 Wohnhausbrand in Radenthein

© Bernhard Poppernitsch© Bernhard Poppernitsch

Am Samstag, den 11. Juli 2015 gegen 02:30 Uhr brach aus noch ungeklärter Ursache ein Brand in einem Wohnhaus im Zentrum von Radenthein aus. Der erste Stock und der Dachstuhl sind im Vollbrand.

© Bernhard Poppernitsch© Bernhard Poppernitsch

7 Feuerwehren standen im Brandeinsatz. Es wurde auch die Drehleiter der FF Bad Kleinkirchheim angefordert, um über das Dach den Brand zu bekämpfen. Alle 4 Bewohner konnten das Wohnhaus unverletzt verlassen.

Die Feuerwehren von Radenthein, Untertweng, St. Peter ob Radenthein, Kaning, Döbriach, Betriebsfeuerwehr der Veitsch-Radex und Bad Kleinkirchheim stehen mit knapp 100 Mann im Löscheinsatz.

Weitere Einsatzkräfte Vorort: Rotes Kreuz Radenthein, sowie PI Radenthein und Bad Kleinkirchheim.

weiter Bilder vom Einsatz findet ihr HIER

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren