Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

14. Feber 2017 Zwischendeckenbrand Therme St. Kathrein

Am Dienstag, den 14.02.2017 um 07:05 Uhr wurden die Feuerwehren Bad Kleinkirchheim, St. Peter ob Radenthein, Radenthein und Patergassen (AST 2 für die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim) zu einem Brandeinsatz in die Therme St. Kathrein, wo gerade umfangreiche Umbauarbeiten durchgeführt werden, alarmiert.

Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab einen Zwischendeckenbrand im Restaurantbereich. Dem Atemschutztrupp 1 Bad Kleinkirchheim gelang es rasch, die Decke von der Unterseite zu öffnen und mit einem Hochdruckrohr die Flammen zu bekämpfen. In Folge wurde das verbrannte bzw. teils noch glühende Material im Bereich der Brandstelle durch den Atemschutztrupp entfernt bzw. abgelöscht. Parallel zu diesen Maßnahmen öffnete der zweite Atemschutztrupp der FF Patergassen die Decke von außen, um weitere Glutnester ablöschen zu können. Sowohl innen als auch außen leisteten die verwendeten Wärmebildkameras eine wertvolle Unterstützung. Die Mannschaft des KLFA St. Peter stellte die Wasserversorgung sicher und baute von einem nahegelegenen Hydrant eine Zubringleitung zum RLFA 2000 Bad Kleinkirchheim auf und führte Verkehrsleitmaßnahmen im Bereich der Einsatzstelle durch. LFBA Patergassen und TLFA 2000 Radenthein stellten jeweils einen Reserve-Atemschutztrupp.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim mit RLFA 2000, TLFA 2000, KFRS und DLK 23/12, die Feuerwehr St. Peter ob Radenthein mit KLFA, Feuerwehr Radenthein mit TLFA 2000 und Feuerwehr Patergassen mit TLFA 2000 und LFBA, sowie die Polizeiinspektion Bad Kleinkirchheim.

zum Bericht der  Kleine Zeitung

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren