Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

14. Jänner 2018 DLK-Personenbergung Döbriach

Eine Gruppe der Feuerwehr Bad Kleinkirchheim verrichtete beim FIS Weltcup Rennen der Damen am Sonntag, den 14.01.2018 einen Brandsicherheitswachdienst. Als wir gerade ins Rüsthaus eingerückt waren und unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen wollten, wurden wir von der LAWZ zu einem Einsatz nach Döbriach beordert. Laut LAWZ musste eine adipöse Person nach einem medizinischen Notfall mittels Drehleiter aus einer Wohnung geborgen werden.

Nach dem Ablegen der Schneeketten begaben wir uns umgehend mit DLK 23/12 nach Döbriach. Am Einsatzort wurden wir bereits von der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Döbriach eingewiesen. In Absprache mit den Rettungskräften wurde die 200 kg schwere Person mittels Schleifkorbtrage aus der Wohnung im 1. Stock geborgen. Aufgrund des Gewichts der Person und der beengten Platzverhältnisse im Treppenhaus, war eine Bergung nur von außen über den Balkon mittels Drehleiter möglich.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Bad Kleinkirchheim und Döbriach, das Rote Kreuz mit RTW und NEF, sowie die PI Radenthein

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren