Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

3. April 2013 LKW Bergung B88

Einsatztag: Mittwoch 3. April 2013
Einsatzort: B88 
Einsatzgrund: LKW Bergung
Alarmierte Feuerwehr: FF Bad Kleinkirchheim 
Mannschaftsstärke:  14 Mann Feuerwehr,  1 Mann Polizeiinspektion Bad Kleinkirchheim, Peter Seppele(Müllabfuhr) 2 Mann
Fahrzeuge:  RLFA 2000, TLFA 2000, KRFS, 

Um 10:30 Uhr wurden wir von der LAWZ mittels stiller Alarmierung zu einem technischen Einsatz auf der Kleinkirchheimer Bundesstraße B 88 im Ortsteil Untertschern alarmiert.

Ein Richtung Radenthein fahrender LKW kam auf einem geraden Straßenstück von der Fahrbahn ab. Durch das stark aufgeweichte und durchnässte Straßenbankett wurde der LKW sprichwörtlich in den Straßengraben gezogen, wo er schließlich zu Stillstand kam. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde der LKW durch einen zufällig vorbeikommenden 18 Tonnen LKW der Firma Seppele sowie der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kleinkirchheim wieder unversehrt auf die Straße gezogen. Im Anschluss daran wurde das Unfallfahrzeug sowie die Verkehrsfläche vom Schmutz befreit und Streusalz auf die Straße aufgebracht. Am LKW entstand glücklicherweise nur ein geringer Sachschaden.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren