Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

30. Jänner 2014 Verkehrsunfall St. Oswalder Landestrasse

Einsatztag: Donnerstag, 30. Jänner 2014
Einsatzort: St. Oswalder Landestrasse
Einsatzgrund: Verkehrsunfall mit eingeklemter Person
Alarmierte Feuerwehr: Bad Kleinkirchheim, Patergassen, Radenthein
Mannschaftsstärke: 19 Mann BKK, 10 Mann Patergassen, 12 Mann Radenthein
Fahrzeuge: RLFA 2000, TLFA 2000, KRFS, KLFA;
LFBA, KRFA Patergassen;
RLFA 2000 Radenthein
PI BKK: 2 Mann
Bauhof: 1 Mann
ÖAMTC Rettungshubschrauber

2. Einsatz:
Am Donnerstag um 16.50 wurden die FF Bad Kleinkirchheim, Patergassen und Radenthein zu einem Verkehrsunfall auf der L13 St. Oswalder Landesstrasse alarmiert.
Ein PKW war auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und seitlich in ein neben der Straße stehendes Gebäude geprallt.
Die Johanniter Unfallhilfe und der ÖAMTC Rettungshubschrauber Alpin 1 waren schon am Unfallort. Der Einsatzleiter der FF BKK konnte sofort Entwarnung an die Nachbarwehren geben.

Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und die medizinischen Rettungskräfte zu unterstützen. Nachdem der Patient versorgt und transportfähig gemacht wurde, konnten wir zuerst den Streudienst und danach den restlichen Verkehr die Unfallstelle passieren lassen.

Danach wurde mit der Bergung des PKWs begonnen.

Die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim konnte nach ca. 1.5 Stunden wieder ins Rüsthaus einrücken.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren