Inhalt:

Aktuelle Einsatzberichte

Vermurungen, Verklausungen, Überflutungen, Verstopfungen

Einsatztag: Sonntag, 15. Juli 2012
Einsatzort: St. Oswalderstrasse(Staudach), Wagnerweg
Einsatzgrund: Vermurungen, Verklausungen, Überflutungen, Verstopfungen,
Alarmierte Feuerwehr: Bad Kleinkirchheim,
Mannschaftsstärke: 25 Mann
Fahrzeuge: RLFA 2000, TLFA 2000, KRFS, KLFA, KLF

Kurzbericht: Am Sonntag, dem 15.07.2012 um ca. 09:51 Uhr wurde die Feuerwehre Bad Kleinkirchheim mittels Sirenenalarm zu einem technischem Einsatz auf der St. Oswalderlandesstraße L 13 alarmiert. Nach den kräftigen Niederschlägen der vergangenen Nacht traten einige Bäche über die Ufer, überschwemmten Wege und Strassen, auch zahlreiche Forst  und Wanderwege wurden erheblich beschädigt.

Am Nachmittag um 13:21 Uhr wurde die FF erneut mittels Stillen Alarm zum Wagnerweg gerufen. Dort stand ein Wohnhaus unter Wasser, welches aus dem hinter dem Haus gelegen Hang ins Haus gelangte.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim rückte mit 25 Mann und fünf Fahrzeugen zu den  Einsatzstellen Nach ca. jeweils 2 Stunden konnten die Einsätze beendet werden.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren