Inhalt:

RLFA 2000 - Rüstlöschfahrzeug Allrad 2000

Das Rüstlöschfahrzeug ist ein sehr umfassend ausgestattetes Fahrzeug, da sowohl technische als auch Brandeinsätze bewerkstelligt werden können, da es neben der umfassenden Ausrüstung für Brandeinsätze, beispielsweise der 2000 l Wassertank, auch eine vollständige Ausrüstung für technische Einsätze besitzt. Neben einer formstabilen Hochdruckschnellangriffsleitung, die sich besonders gut bei Haus- und Zimmerbränden für den raschen Löschmitteleinsatz eignet, verfügt das RLF auch über einen Hydraulischen Rettungssatz, mit dem verunfallte Personen rasch beispielsweise aus Autos befreit werden können.

Details:

Aufbau:Rosenbauer
Type:Steyer-Daimler-Puch 13 S 23 4x4
Baujahr:1989
Leistung:165kW /230 PS
Gesamtgewicht:13,1 t
Besatzung:9 Personen
Kennzeichen:SP 74 AF
Ausrüstung:2000l Wassertank
Mehrbereichspumpe
Schnellangriffseinrichtung
Wasserwerfer
Schaumausrüstung
Hydraulische Rettungsgeräte
Atem- und Hitzeschutz
Beleuchtungsgeräte
Schiebeleiter
Handwerkzeug
Kleinlöschgeräte
Lichtmast

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren