Inhalt:

News/Aktuelles

Jahreshauptversammlung 17. März 2017

Am Freitag, dem 17.03.2017 hielt die Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim im „Kleinwild“ in St. Oswald ihre Jahreshauptversammlung des Jahres 2016 ab.

Neben zahlreichen Mitgliedern der Feuerwehr konnte der Ortsfeuerwehrkommandant OBI Michael Sappl den Bürgermeister KommR Matthias Krenn, den Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Christian Göckler, den Abschnittsfeuerwehrkommandanten Stellvertreter HBI Günter Fermitsch und das Ehrenmitglied der Feuerwehr Bad Kleinkirchheim HFM Gottfried Pichler begrüßen.

Das abgelaufene Jahr 2016 war ein vergleichsweise ruhiges Einsatzjahr. Die Kleinkirchheimer Blauröcke wurden im vergangenen Jahr zu insgesamt 52 Einsätzen gerufen, wobei sich diese Einsätze in 25 Brandeinsätze (48%) und 27 Technische Einsätze (52%) gliedern.

Bedingt durch die ständig wachsenden Einsatzanforderungen, sowie den hohen Ausrüstungsstand der Feuerwehr, wird großer Wert auf eine ständige Aus- und Weiterbildung der Mannschaft gelegt. So wurden im Jahr 2016 33 Übungen durchgeführt bzw. konnten sieben Lehrgangsteilnahmen an der Kärntner Landesfeuerwehrschule verzeichnet werden.

Besonders erfreut zeigte sich der Kommandant darüber, dass drei Mitglieder der Feuerwehrjugendgruppe in den Aktivstand übertreten konnten. Es waren dies Lisa Hofer, Sebastian Schweinzer und Moritz Wulschnig.

Die Mannschaft setzt sich per 17.03.2017 somit aus 48 aktiven Mitgliedern, 5 Mitgliedern auf Probe, 1 Mitglied der Reserve, 8 Altmitgliedern und 10 Mitgliedern der Feuerwehrjugendgruppe zusammen.

Karl Heinz Bacher und Florian Mayer wurden vom Bürgermeister angelobt und gleichzeitig zum Feuerwehrmann befördert. Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden Philipp Gratzl und Michael Schabus. Aldo Kern und Paul Ruppitsch wurden zum Hauptfeuerwehrmann befördert, sowie Otmar Gruber zum Oberbrandmeister.

Dienstalterabzeichen für 15 Dienstjahre erhielt der Kommandant Michael Sappl, für 35 Dienstjahre Johann Krenn.

Zur Würdigung ganz besonderer Verdienste um das Feuerwehrwesen wurde dem Kameraden Johann Janach die Medaille für mehr als 50-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr verliehen.

Karl Heinz Bacher, Christian Prägant und Paul Ruppitsch erhielten vom Kommandanten einen Jausenkorb als Anerkennung für die meisten Übungsbesuche im Jahr 2016.

Nach den Grußworten der Ehrengäste fand die Jahreshauptversammlung bei einem kameradschaftlichen Zusammensitzen bei Speis und Trank schließlich ihren gemütlichen Ausklang.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren