Inhalt:

Aktuelle Übungen

02. Mai 2016 PKW-Brand Tiefgarage

„PKW Brand in der Tiefgarage Rossiniweg 1 in Zirkitzen“, lautete die Übungsannahme der Zugsübung am 02.05.2016.

Die Einsatzkräfte rückten nach der Übungseröffnung mit KRFS, RLFA 2000, KLFA und DLK 23/12 zum Einsatzort aus. Bereits bei der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung ersichtlich. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter und Bildung eines Zugtrupps zur Unterstützung des Einsatzleiters wurden im Bereich der Tiefgarageneinfahrt zwei Druckbelüfter in Stellung gebracht. Zwei Atemschutztrupps gingen daraufhin zur Brandbekämpfung und Personensuche bzw. Personenbergung in die Tiefgarage vor. In der Tiefgarage mussten weiters ein PKW mit den Rangierrollern verschoben sowie eine Zugangsöffnung in ein Fahrzeug geschaffen werden. Als Löschwasserversorgung diente ein naher liegender Hydrant. Nach dem Erreichen aller Übungsziele wurde vom Einsatzleiter das taktische Übungsende verkündet.

Nach dem Versorgen aller Gerätschaften und Entrauchung der gesamten Tiefgarage rückten die Einsatzkräfte auf das Bauhofareal ab, wo im zweiten Teil der Übung ein realer Fahrzeugbrand mit der Hochdruck-Schnellangriffseinrichtung und dem Mittelschaumrohr bekämpft werden musste.

Im Rahmen der Schlussbesprechung zeigte sich der Kommandant hoch erfreut über die positiv abgelaufene Übung und vor allem über die hoch motivierte Mannschaft. An der Übung beteiligten sich 18 Mann mit vier Fahrzeugen.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren