Inhalt:

Aktuelle Übungen

04. Juli 2016 Funktionsübung ATS & DLK

Im Einsatz ist es manchmal erforderlich, dass der Bediener des Korbbedienstandes der Drehleiter zum Schutz vor gefährlichen Brandrauch ein Atemschutzgerät tragen muss. Dies führt zu einer eingeschränkten Sicht (Maske) und Bewegungsfreiheit (Maske, Pressluftatmer) sowie weniger Fingerspitzengefühl (Schutzhandschuhe). Im Rahmen der Drehleiterübung am 04.07.2016 wurde genau dies beübt und musste von den Übungsteilnehmern ein vordefinierter Hindernisparcours unter schwerem Atemschutz bewältigt werden. Des Weiteren wurden der elektrische Wasserwerfer, ein handgeführtes Strahlrohr sowie der elektrische Druckbelüfter am Rettungskorb aufgebaut.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren