Inhalt:

Aktuelle Übungen

11. April 2016 Atemschutzübung Flash Over

Am 11.04.2016 fand beim Rüsthaus Bad Kleinkirchheim eine Funktionsübung für die Atemschutzträger statt.

Zu Beginn der Übung beschäftigten wir uns mit dem Brandverlauf bei Zimmerbränden. Dafür wurde eigens eine sogenannte "Flash Over Box" errichtet, die quasi ein Zimmer im Miniaturformat darstellen sollte. Nachdem in der Box ein Feuer entfacht wurde, wurde der Brandverlauf genauestens beobachtet. Mit zunehmender Zeit entwickelte sich der Brand vom kleinen Entstehungsbrand bis hin zu einem Vollbrand. Sehr eindrucksvoll konnten dabei auch mehrere Rauchgasdurchzündungen bzw. kleinere Rauchgasexplosionen beobachtet werden. Im zweiten Teil der Übung befassten wir uns mit der Ausrüstung der Atemschutztrupps. Es wurde kritisch hinterfragt, welche Ausrüstung im Atemschutzeinsatz wirklich erforderlich ist bzw. auf welche verzichtet werden kann. Nach reiflichen Überlegungen konnten wir die optimale Ausrüstung - aufgeteilt auf die einzelnen Truppmitglieder - festlegen. An der Übung beteiligten sich zwölf Mann.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren