Inhalt:

Aktuelle Übungen

15. Dezember 2017 Übung mit den Bergbahnen Bad Kleinkirchheim

Mögliche Brandeinsätze im Bereich der Schiabfahrten/Lifttrassen in der Wintersaison können die Kräfte der Feuerwehr Bad Kleinkirchheim aufgrund der schwierigen bzw. oftmals kaum möglichen Zufahrtsmöglichkeiten mit Feuerwehrfahrzeugen, sowie der besonderen Löschwassersituation vor besondere Herausforderungen stellen. Als einsatzvorbereitende Maßnahme wurde zwischen der Feuerwehr Bad Kleinkirchheim und den Bergbahnen Bad Kleinkirchheim ein Alarmplan/Ablaufplan für derartige Einsätze erarbeitet.

Im Rahmen einer am 15.12.2017 durchgeführten Einsatzübung, bei der ein Brand im Bereich der Mittelstation der Kaiserburgbahn angenommen wurde, konnte der Alarmplan/Ablaufplan erstmals erfolgreich getestet werden.

Entsprechend dem Alarmplan/Ablaufplan fanden sich die Feuerwehrkräfte nach der Übungseröffnung bei der Talstation der Kaiserburgbahn ein. Der Mannschafts- und Gerätetransport zur Mittelstation erfolgte mittels Schidoo und Pistengerät. An der Einsatzstelle wurde die von den Bergbahnen Bad Kleinkirchheim bereits zum Teil errichtete Zubringleitung (Löschwasserversorgung über die Beschneiungsanlage) von den Feuerwehrkameraden fertiggestellt und ein Löschangriff vorgenommen.

Nach dem taktischen Übungsende wurde eine umfassende Schlussbesprechung durchgeführt, wo der Alarmplan/Ablaufplan nochmals im Detail erörtert wurde. Die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim bedankt sich bei den Bergbahnen Bad Kleinkirchheim für diese wirklich gelungene und erfolgreiche Einsatzübung.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren