Inhalt:

Aktuelle Übungen

16. November 2018 Nebengebäudebrand Streitnighof

Am 16.11.2018 übten die Feuerwehren Radenthein, Patergassen, Ebene Reichenau und Bad Kleinkirchheim gemeinsam. Bei der Buschenschank Streitig hoch über Zirkitzen wurde ein Nebengebäudebrand angenommen.
Aufgrund der schlechten Löschwasserversorgung in diesem Bereich musste man sich in der Anfangsphase der Übung auf den Schutz der beiden Wohnhäuser, die unmittelbar östlich und westlich an das Brandobjekt angrenzen, konzentrieren. Nach dem Eintreffen der weiteren Tanklöschfahrzeuge konnte ein effektiver Tankpendelverkehr eingerichtet, und ein umfassender Löschangriff vorgenommen werden. Mit den fünf pendelnden Tanklöschfahrzeugen a 2000 Liter stand am Einsatzort eine Löschwasserrate von ca. 800 Liter/min für die Brandbekämpfung zur Verfügung. Der Kommandant der Feuerwehr Bad Kleinkirchheim zeigte sich im Rahmen der anschließenden Schlussbesprechung sehr zufrieden mit dem Übungsverlauf. Bei einer köstlichen Jause in der Buschenschank fand die Übung noch einen geselligen Ausklang. An der Übung beteiligten sich 40 Mann mit 9 Fahrzeugen (davon 6 Tanklöschfahrzeuge).

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren