Inhalt:

Aktuelle Übungen

17. November 2012 Wasserförderung über weite Wegstrecken in Patergassen

Am Samstag, den 17. November führte die FF Patergassen eine Einsatzübung „Wasserförderung weite Wegstrecken" Richtung Falkert zum Gehöft Franz Brettner vlg. Untergruber mit 5 Wehren durch. Mit dabei war auch FF Bad Kleinkirchheim aus dem Abschnitt Millstatt-Radenthein.

Die Feuerwehren mussten von der Gurk eine Speiseleitung zum Einsatzobjekt bauen. Es wurden 4 Tragkraftspritzen eingebaut, 190 Höhenmeter überwunden und 41 B-Schläuche verbraucht. Die Zubringleitung stand binnen 23 Minuten! Es wurde auch eine zweite Leitung vom Hydranten vom Behälter beim Anwesen Assinger Peter über knapp 300 Meter errichtet, um eine umfassende Wasserversorgung zu gewährleisten.

Weiteres wurde auch ein Tankwagen-Pendelverkehr mit 3 TLFs eingerichtet.

Sämtliche Übungsziele wurden klar erreicht. Die Übung ausgearbeitet hat HBM Dietmar Payer (es war für ihn die letzte Übung als aktiver Feuerwehrmann, denn er muss altersbedingt aus dem Aktivstand ausscheiden). Als Einsatzleiter fungierte Ortskommandant OBI Andreas Foditsch (FF Patergassen).

Bei der Abschluss-Besprechung dabei waren Abschnittsfeuerwehrkommandant Oberes Gurktal ABI Ludwig KONRAD und Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter HBI Günter Fermitsch (FF Bad Kleinkirchheim). Im Anschluss lud die Kameradschaft der FF Patergassen noch auf Speis und Trank ein.

Bericht: Bernhard Poppernitsch

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren