Inhalt:

Aktuelle Übungen

28. Mai 2014 "Atemschutzgroßübung"

Am Mittwoch, den 28. Mai 2014 fand in Radenthein auf dem Betriebsgelände der Veitsch-Radex eine Abschnitts Atemschutzübung statt. 70 Atemschutzträger aus dem Abschnitt Millstatt-Radenthein nahmen an dieser „Belastungsübung“ teil. Jeder Trupp musste einen Parcours mit 5 Stationen überwinden. Dabei mussten Rechenaufgaben, Wärmemessungen, ablegen von Gerät, finden von vermissten Personen und absteigen der Drehleiter bewältigt werden. Viele Atemschutzträger kamen an die Grenze ihrer Belastbarkeit, da der Parcours sehr Kräfteraubend inszeniert war.
Ein großes Lob der Übungsvorbereitung unter der Leitung von Lagger Hubert.
Unsere Wehr war mit einen Trupp und der neuen DLK 23-12 im Einsatz.

 

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren