Inhalt:

Aktuelle Übungen

30. Juni 2017 Waldbrand

Nachdem in den letzten Wochen mehrere Waldbrände in Kärnten durch Blitzschlag verursacht wurden, widmete sich die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim bei der am 30.06.2017 stattgefundenen Einsatzübung dem Thema der Waldbrandbekämpfung.

Übungsannahme war ein Waldbrand (Bodenfeuer im Ausmaß von ca. 500m²) im Bereich zwischen „Tischner“ und „Ploninger“ auf ca. 1370 m Seehöhe. Die Mannschaft der beiden Tanklöschfahrzeuge RLFA 2000 und TLFA 2000 übernahm mittels Löschleitung und mehreren Löschrucksäcken die Brandbekämpfung. Aufgrund des felsigen Geländes im Bereich des Brandherdes mussten die Trupps teilweise mittels Seilsicherung (MRAS Ausrüstung) gesichert werden. Parallel zu diesen Maßnahmen errichtete die Mannschaft des KLF beim Tischnerbach eine Saugstelle und stellte mittels TS die Löschwasserversorgung der Tanklöschfahrzeuge sicher.

Im Anschluss gab es eine ausführliche Schlussbesprechung hinsichtlich Waldbrandbekämpfung und Waldbrandeinsatz mit Fluggeräten.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren