Inhalt:

Aktuelle Übungen

9. Juni 2017 Atemschutzübung Dorf "Großwild"

Die Übung des 9. Juni 2017 befasste sich mit dem Thema Atemschutz/Innenangriff. Speziell wurde auch die Zusammenarbeit mit geringer Mannschaftsstärke geübt, denn auch an Werktagen mit nur wenigen Feuerwehrleuten, muss die Funktionalität aller Einsatznotwendigen Geräte gegeben sein.

Der Brand breitete sich von einem Mülllagerplatz über eine Holztreppe auf den Mitarbeiterwohnbereich aus. Über Stiegen gab es kein Entkommen mehr. Der Atemschutztrupp musste sich über die Drehleiter Zugang zum Obergeschoß verschaffen. Auch eingeschlossene Personen mussten über die DLK geborgen werden.

Der Atemschutztrupp öffnete sofort einige Fenster im Obergeschoß, somit konnte mittels Druckbelüfter die Räumlichkeit rauchfrei gemacht werden. Alle Zimmer wurden nach Personen durchsucht.

Im Anschluss wurde noch ein Strahlrohrtraining des Atemschutztrupps durchgeführt.

Danke den Kameraden für die Teilnahme und der Familie Schneeweiß für die zur Verfügung Stellung des Übungsobjektes.

Notruf

122

Kontakt

Oberbrandinspektor
Ing. Michael Sappl
Mobil: 0043 699 11458692
info@ff-badkleinkirchheim.at

Freiwillige Feuerwehr
Bad Kleinkirchheim



Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim
Kontakt & Impressum

unterstützt von gesagt.getan.
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren