To Top
 

Brand B2 Rauchentwicklung im Freien

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 1500
Einsatzort Details

Kolmnock, 9546 Bad Kleinkirchheim
Datum 15.08.2021
Alarmierungszeit 15:56 Uhr
Einsatzbeginn: 16:00 Uhr
Einsatzende 18:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 34 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Michael Sappl
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwache Bad Kleinkirchheim
Feuerwehr Radenthein
    Feuerwehr Untertweng
      Feuerwehr Feld am See
        Fahrzeugaufgebot   RLFA 3000  TLFA 2000  KLFA Mantra
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Am Sonntag den 15. August 2021 wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim zu einem Brandeinsatz auf den Kolmnock alarmiert. Mehrere Personen hatten dort einen Blitzschlag mit darauffolgender Rauchentwicklung beobachtet, wobei die Lage der Einsatzstelle nicht genau bekannt war.

        RLFA 3000 und KLFA Mantra sind den vermuteten Einsatzort am Kolmnock auf 1845 m Seehöhe angefahren.

        TLFA 2000 verblieb beim RH Kleinkirchheim in Bereitschaft.

        Am Gipfel wurden drei Erkundungstrupps losgeschickt, um die nähere Umgebung zu erkunden bzw. die mögliche Brandstelle zu lokalisieren.

        Vom AFK Gegendtal wurde über die LAWZ zur weiteren Erkundung ein Fluggerät angefordert.

        Parallel wurden von der LAWZ das MZF Spittal und das MZF FLUG mitalarmiert.

        Beim Unterwirtfeld wurde von der Mannschaft des TLFA 2000 ein Landeplatz für den Hubschrauber eingerichtet.

        Der Hubschrauber der Polizei konnte die Brandstelle schließlich aus der Luft lokalisieren. Die Brandstelle war etwas westlich vom Kolmnock auf ca. 1680 m Seehöhe. Der Brand wurde durch Blitzschlag in einen Baumstumpf ausgelöst, wobei es glücklicherweise zu einem selbstständigen Erlöschen des Brandes gekommen ist.

        Die Feuerwehren Feld am See, Radenthein und Untertweng standen ebenfalls im Einsatz.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        FF Bad Kleinkirchheim. © Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz

        Feuerwehr intern - Login

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.