To Top
 

Übung Kellerbrand im Hotel Explorer

Zugsübung/Einsatzübung
Zugriffe 297
Einsatzort Details

Dorfstraße 24, Bad Kleinkirchheim
Datum 05.11.2021
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Einsatzende 20:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Übungplan
eingesetzte Kräfte

Feuerwache Bad Kleinkirchheim
Feuerwehr St. Peter ob Radenthein
    Fahrzeugaufgebot   RLFA 3000  DLK 23/12  TLFA 2000
    Übung der Feuerwehr Bad Kleinkirchheim

    Einsatzbericht

    Die Einsatzübung am 05.11.2021 wurde im Hotel Explorer in der Dorfstraße 24 durchgeführt. Übungsannahme war ein Brand im Wäschelager des Kellergeschoßes mit starker Rauchentwicklung.

    Auf Befehl des Einsatzleiters drang ein Atemschutztrupp über die Tiefgarage und den Müllraum in den vom Brand betroffenen Bereich vor. Auf einer Stiege wurde eine leblose Person ausfindig gemacht, die vom Atemschutztrupp ins Freie gebracht wurde. Nach Lokalisieren des Brandherdes und Schaffung einer Abluftöffnung wurde der Bereich mit dem Druckbelüfter wieder rauchfrei gemacht.

    Parallel zu den Brandbekämpfungsmaßnahmen im Gebäudeinneren wurde eine Atemschutzüberwachung eingerichtet, eine umfassene Beleuchtung aufgebaut, eine Wasserbezugsstelle beim Kleinkirchheimerbach mittels TS aufgebaut und ein Strahlrohr im Bereich der Abluftöffnung in Stellung gebracht.

    Sämtliche Übungsziele wurden durch die Übungsteilnehmer der Feuerwehren Bad Kleinkirchheim und St. Peter ob Radenthein erfolgreich erfüllt.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    FF Bad Kleinkirchheim. © Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz

    Feuerwehr intern - Login

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.