To Top
 

BMA 1 - Brandmeldeanlage ausgelöst

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage ausgelöst
Zugriffe 1116
Einsatzort Details

Dorfstraße 47, Bad Kleinkirchheim
Datum 14.04.2022
Alarmierungszeit 13:18 Uhr
Einsatzbeginn: 13:23 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Günter Fermitsch
eingesetzte Kräfte

Feuerwache Bad Kleinkirchheim
Fahrzeugaufgebot   RLFA 3000  TLFA 2000
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am 14.04.2022 um 13:18 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim per Sirenenalarm in die Therme St. Kathrein gerufen, nachdem die Brandmeldeanlage des Objektes ausgelöst wurde.

An der Einsatzstelle wurden wir bereits von der Geschäftsführung empfangen und über zwei ausgelöste Rauchmelder im Erdgeschoß (Bereich Rutsche) und Untergeschoß (Lüftung) informiert.

Von Seiten des Betriebes wurde bereits eine vollständige Räumung des Bade- und Restaurantbereiches durchgeführt.

Aufgrund der Erstinformationen rüstete sich ein Atemschutztrupp aus, der zunächst beim RLFA 3000 in Bereitschaft verblieb.

Die weitere Erkundung durch den Einsatzleiter und die Geschäftsführung ergab einen technischen Defekt an der Luftentfeuchtung der Lüftungsanlage. Aufgrund der feuchten Luft kam es zur Bildung von Wasserdampf, was von der Brandmeldeanlage als Brandrauch wahrgenommen wurde.

Zur Beseitigung des Wasserdampfes in der Technik im Untergeschoß wurde der Druckbelüfter in Stellung gebracht. Nach Rückstellen der Brandmeldeanlage konnte der Einsatz beendet werden.

Positiv hervorzuheben ist die vorsorgliche und rasche Räumung des Gebäudes durch den Betreiber und die gute Zusammenarbeit zwischen Betreiber und Feuerwehr während der gesamten Einsatzdurchführung. Festgehalten wird weiters, dass zu keinem Zeitpunkt des Vorfalles eine Gefahr für die Bade- und Restaurantbesucher bestanden hat.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

FF Bad Kleinkirchheim. © Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz

Feuerwehr intern - Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.