To Top
 

Gasgeruch in einem Gebäude

T GAS - Gasgeruch im Gebäude
Zugriffe 723
Einsatzort Details

Angerbichlweg 14, Bad Kleinkirchheim
Datum 29.07.2020
Alarmierungszeit 22:40 Uhr
Einsatzbeginn: 22:42 Uhr
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Michael Sappl
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Feuerwache Bad Kleinkirchheim
Feuerwehr Millstatt
    Feuerwehr Patergassen
      Feuerwehr Ebene Reichenau
        Polizei Radenthein
          Kelag GAS
            Kelag STROM
              Fahrzeugaufgebot   RLFA 2000  KRFS  KLFA Mantra
              Technischer Einsatz

              Einsatzbericht

              Nach einem ereignisreichen Abend wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim um 22.40 Uhr von der LAWZ Kärnten zu einem weiteren Einsatz alarmiert.

              In einem Gebäude in St. Oswald wurde Gasgeruch festgestellt. Die FF BKK rückte unverzüglich neuerlich nach St. Oswald aus. Weiters wurden die Gasmessgeräte der Feuerwehren Ebene Reichenau und Millstatt angefordert.

              Vorbeugend wurde in St. Oswald durch die Kelag der Strom abgeschaltet um die Explosionsgefahr auszuschliessen.

              Mittels Atemschutztrupp und Gasmessgeräten wurde die Örtlichkeit nach der Ursache des Gasgeruchs durchsucht, der neben dem Haus stehende Gastank wurde auf Dichtheit geprüft.

              Letzten Endes konnte bei einem Kühlschrank im Gebäude eine Kühlgasaustritt festgestellt. Das Gerät wurde ins Freie befördert.

              Der Einsatz konnte somit gegen 0045 Uhr beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

              Ein Dank gilt unseren Nachbarwehren für die wie IMMER hervorragende Zusammenarbeit.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder

               
               

              FF Bad Kleinkirchheim. © Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz

              Feuerwehr intern - Login

              Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.