To Top
 

Wohnhausbrand beim Raunig

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 694
Einsatzort Details

Zirkitzerweg 33, 9546 Bad Kleinkirchheim
Datum 09.04.2021
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Alarmierungsart Übungplan
Einsatzleiter Oskar Schweinzer
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Feuerwache Bad Kleinkirchheim
Fahrzeugaufgebot   TLFA 2000  KLFA Mantra  RLFA 2000
Übung der Feuerwehr Bad Kleinkirchheim

Einsatzbericht

Am Freitag den 9. April 2021 beübte die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim das Thema "Wohnhausbrand". Auf 1250 m Seehöhe, abseits des örtlichen Hydrantennetzes, stand ein Wohnhaus in Vollbrand.

In der Erstphase ordnete der Einsatzleiter die Vornahme einer wassersparenden C-Angriffsleitung vom RLFA 2000 zum Schutz des westlich angrenzenden Wirtschaftsgebäudes an.

Die Mannschaft des KLFA errichtete eine B-Zubringungleitung vom RLFA 2000 ca. 160 m in östliche Richtung zur Abzweigung zum Anwesen vlg. Rossbacher. Dieser Bereich sollte als Übergabestelle für den darauffolgenden Tankpendelverkehr dienen.

Nachdem TLFA 2000 an der Einsatzstelle eingetroffen war und die Wasserversorgung des RLFA 2000 übernommen hatte, wurde eine weitere C-Angriffsleitung vom RLFA 2000 an der Westseite des Brandobjektes installiert.

TLFA 2000 pendelte in Folge von der Übergabestelle bis zum Hydrant bei der Stampfer Mühle und stellte die Wasserversorgung für RLFA 2000 sicher.

Die Einsatzübung wurde um eine taktische Einheit ergänzt, wonach der Einsatzleiter die Einsatzbefehle für die Fahrzeuge der Nachbarfeuerwehren (RLFA 2000 Radenthein, TLFA 2000 Radenthein, LFA St. Peter, TLFA 2000 Patergassen, LFAB Patergassen) beurteilen und erteilen musste, zumal sie bei einem tatsächlichen Brandereignis (B 5 Brand Wohnhaus) mitalarmiert werden.

Danke der Famile Fauland für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

FF Bad Kleinkirchheim. © Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz

Feuerwehr intern - Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.