To Top

Jahreshauptversammlung 2021 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kleinkirchheim

Am 18.03.2022 hat die Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim im Hotel-Gasthof Raunig die Jahreshauptversammlung des Jahres 2021 abgehalten.

Der Kommandant Michael Sappl freute sich über die zahlreichen anwesenden Feuerwehrmitglieder und die Ehrengäste Bürgermeister KommR Matthias Krenn, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Kurt Schober, Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter HBI Günter Fermitsch und das Ehrenmitglied Gottfried Pichler.

Dem Tätigkeitsbericht des Kommandanten zufolge, war die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim im Jahr 2021 zu insgesamt 84 Einsätzen (mit insgesamt 822 Einsatzstunden) ausgerückt. Dies entspricht dem Jahresdurchschnitt von 2016 bis 2020, wo durchschnittlich 82 Einsätze zu bewältigen waren. Die Einsätze gliedern sich in 22 Brandeinsätze und 62 Hilfeleistungen. Bei den Einsätzen waren vier verletzte Zivilpersonen und tragischerweise eine getötete Zivilperson zu beklagen.

Großes Medieninteresse gab es bei den drei Tierrettungen, welche von den Feuerwehrkräften durchgeführt werden mussten. Neben einer Kuh wurden zwei Hunde erfolgreich gerettet.

Trotz der Einschränkungen beim Übungsbetrieb aufgrund der Pandemie wurden 28 Funktions- bzw. Gesamtübungen durchgeführt. Besonders fleißig besuchten die Mitglieder auch die Lehrveranstaltungen in der Kärntner Landesfeuerwehrschule bzw. auf Bezirksebene:

Grundausbildung im Bezirk:

David Hinteregger und Jakob Schabus

Erweiterte Grundausbildung:

Phillip Maierbrugger, Günther Mayer, Christian Unterweger, Anna Zeiler, David Hinteregger und Jakob Schabus

TS Maschinistenlehrgang:

Phillip Maierbrugger, Günther Mayer und Christian Unterweger

Atemschutzlehrgang:

Bernhard Hinteregger, Phillip Maierbrugger, Sebastian Schweinzer und Mario Trattler

Fortbildungslehrgang Hubschrauber-Flughelfer:

Michael Sappl

Seilwindenlehrgang:

Michael Sappl

Gruppenkommandantenlehrgang:

Bernhard Hinteregger und Hans Peter Krenn

Zugskommandantenlehrgang:

Christian Prägant

Einsatzleiterlehrgang:

Günter Fermitsch

Der Kommandant berichtete weiters über die wesentlichen Neuanschaffungen im Jahr 2021 (RLFA 3000, 14 Garnituren Schutzbekleidung), sowie die wenigen sonstigen kameradschaftlichen Aktivitäten der Feuerwehr, die aufgrund der Pandemie nicht im üblichen Ausmaß durchgeführt werden konnten.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnten die drei neuen Mitglieder auf Probe Luca Grootenboer, Michael Hofer und Peter Steiner, welche von der Feuerwehrjugendgruppe übergetreten sind, vorgestellt bzw. offiziell begrüßt werden.

Nach dem Tätigkeitsbericht des Kommandanten folgten die Berichte der Beauftragten, des Kassiers, der Kassaprüfer und die Entlastung des Ortsfeuerwehrausschusses.

Christian Prägant, der bisher als Gruppenkommandant in der Feuerwehr tätig war, wurde zum Zugskommandanten bestellt und gleichzeitig zum Brandmeister befördert.

Weiters wurde Karl Heinz Bacher zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Den Höhepunkt der Jahreshauptversammlung bildeten die Ehrungen und Auszeichnungen. Die Funktionsabzeichen wurden wie folgt vergeben:

Funktionsabzeichen Atemschutz:

Bernhard Hinteregger, Phillip Maierbrugger, Sebastian Schweinzer und Mario Trattler

Funktionsabzeichen Maschinist:

Phillip Maierbrugger und Günther Mayer

Funktionsabzeichen Maschinist und Kraftfahrer:

Christian Unterweger

Daniel Schweinzer wurde für 25-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr mit der Kärntner Medaille in Bronze geehrt.

Otmar Gruber wurde für 40 Dienstjahre mit der Kärntner Medaille in Silber ausgezeichnet.

Dienstalterabzeichen wurden an Sebastian Schweinzer (5 Dienstjahre), Daniel Schweinzer (25 Dienstjahre), Klaus Zerza (30 Dienstjahre), Alfred Pirker (35 Dienstjahre) und Otmar Gruber (40 Dienstjahre) überreicht.

Den Mitgliedern mit den meisten Übungsbesuchen bzw. Einsatzteilnahmen – Phillip Maierbrugger, Christian Prägant, Moritz Wulschnig und Hans Peter Krenn – wurde vom Kommandanten mit einer Jausenbox vom Gutzinerhof gedankt.

Den Abschluss der Jahreshauptversammlung bildeten die Grußworte der Ehrengäste sowie die Schlussworte des Kommandanten-Stellvertreters und des Kommandanten.

„Gemeinsam geben wir alles, damit andere nicht alles verlieren“.

bad kleinkirchheim jahreshauptversammlung ffbkk berichte bezirk spittal region nockberge

FF Bad Kleinkirchheim. © Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz

Feuerwehr intern - Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.