To Top
 

Wirtschaftsgebäudebrand Harscher vlg. Aufegger

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Zugriffe 277
Einsatzort Details

Steinnockweg 1, 9546 Bad Kleinkirchheim
Datum 24.05.2024
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Alarmierungsart Übungplan
Einsatzleiter Christian Prägant
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

Feuerwache Bad Kleinkirchheim
Feuerwehr St. Peter ob Radenthein
    Fahrzeugaufgebot   RLFA 3000  TLFA 2000  KLFA Mantra
    Übung der Feuerwehr Bad Kleinkirchheim

    Einsatzbericht

    Eine gemeinschaftliche Übung der Feuerwehren Bad Kleinkirchheim und St. Peter ob Radenthein fand am 24. Mai 2024 statt.

    Annahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand bei der Familie Harscher vlg. Aufegger in St. Oswald. Das Anwesen liegt auf ca. 1400 Meter Seehöhe und ist nicht von der Gemeindewasserversorgung aufgeschlossen.

    Die Mannschaften desTLFA 2000 und RLFA 3000 Bad Kleinkirchheim konnten in der Erstphase nur sehr wassersparend arbeiten, bis durch die Kräfte von KLFA Bad Kleinkirchheim, LFA St. Peter und MZFA St. Peter eine Versorgungsleitung mit ca. 18 B-Längen vom Oswalderbach aufgebaut wurde. Durch den Einsatz von 2 Tragkraftspritzen konnte die Wasserversorgung schließlich mit einer Rate von ca. 1200 Liter/Minute sichergestellt werden.

    Nach dem Erreichen der Übungsziele konnten die Gerätschaften versorgt werden.

    Ein Dank gilt der Familie Harscher für die Bereitstellung des Übungsobjekts und den Kameraden der Feuerwehr St. Peter für die stets kameradschaftliche Zusammenarbeit.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    FF Bad Kleinkirchheim. © Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz

    Feuerwehr intern - Login